Doris Friedmann

Glück!

Chanson Komik Theater

Komisch und tiefsinnig kommen die Lieder daher. Gehen mühelos ineinander über. Alltägliche und absurde Situationen werden ohne viele Worte gemeistert.

Die Künstlerin lässt das Publikum mit ihrer Pupillenakrobatik an der eigenen Sehkraft zweifeln. Oder es wird gar charmant der eine oder andere Zuschauer in die Szene einbaut.

Mit wenig oder gar keiner Kulisse, unplugged oder verstärkt, versteht es Doris Friedmann, mit ihren zumeist selbst komponierten Liedern, über die Sprachgrenzen hinaus, Gefühle und Szenen zu vermitteln. Sie nimmt die Zuschauer mit, auf eine Reise durch Lust und Frust, durch Wut und Glück.

Doris Friedmann berührt mit Humor und Musikalität.

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Rheinland-Pfalz
Doris Friedmann schreiend mit Ziehharmonika